Mittwoch, 1. August 2012

Jolifin Carbon Colors

Hallo ihr Lieben,

im heutigen Post möchte ich euch die Carbon Colors von Jolifin vorstellen :).
Kurze Vorgeschichte dazu:
Ich hatte ca. 3 Jahre durchgängig Gelnägel. Diese waren immer ziemlich extrem und lang.
Sie würden heute nicht mehr zu mir passen. Meine letzten acht Modellagen waren dann Fullcover.
Es sah aus wie Nagellack und hat mir einfach viel besser gefallen. Als ich umgezogen bin, habe ich versucht mir eine neue Nageldesignerin zu suchen. Jedoch waren die Preise extrem hoch und ich war nicht bereit diese zu zahlen. Durch meine Nageldesignerin in meiner Heimat bin ich auf die Carbon Colors aufmerksam geworden. Sie hat sie meist für meine Fullcover genutzt, jedoch in Verbindung mit einer Gelmodellage. Sie und ich hatten also keine Erfahrung damit, wie es auf den Naturnägeln hält. Ich habe dann viel in Blogs und Foren über die Carbon Colors gelesen und nach langem Hin und Her das Starterset bestellt.

Für 69,90€ bekommt ihr:
- ein Lichthärtungsgerät Sensitive 4plus
- Carbon Colors UV-Nagellack bordeaux 14ml
- Carbon Colors UV-Nagellack pure-red 14ml
- Carbon Colors UV-Nagellack pink 14ml
- Carbon Colors UV-Nagellack mint 14ml
- Carbon Colors Dual-Coat 14ml
- Carbon Colors Remover
- Cleaner 100ml
- Dream Polish - Polieröl 14 ml
- Standard Zelletten 500Stück
- 3 x Jolifin Rosenholzstäbchen
- Schleifblock/Buffer weiß
- Feile weiß gerade 100/180
- eine Carbon-Colors Arbeitsanleitung.

Was sind Carbon Colors:

Die neuartigen UV-Nagellacke verleihen Ihren Naturnägel und Ihrer Nagelmodellage eine unglaubliche Farbbrillanz. Überzeugen Sie sich selbst von der einfachen Verarbeitung des UV-Lacks. Leichtes Auftragen und Ablösen der Jolifin Carbon Colors ist durch das Soak-off-Prinzip garantiert. Profitieren Sie von der langlebigen und brillanten Farbgebung des lichthärtenden Nagellackes und rücken Sie Ihre Fingernägel gekonnt ins rechte Licht. Der Jolifin UV Nagellack ist stoß- und kratzfest und überzeugt außerdem durch wochenlange Haltbarkeit

Anwendung gemäß German Dream Nails:

- Anrauen des Naturnagels oder der Nagelmodellage
- Staub mit dem Staubpinsel gut entfernen
- eine Schicht Jolifin Carbon Colors Dual-Coat auftragen und 2 Minuten unter der
   UV- Lampe  aushärten
- auf die feuchte Dispersionsschicht eine bis zwei Schichten Jolifin Carbon Colors
   UV-Nagellack auftragen und 2 Minuten unter der UV-Lampe aushärten
- erneut auf die Dispersionsschicht eine weitere Schicht Jolifin Carbon Colors Dual-Coat
   als Topcoat auftragen und 2 Minuten aushärten
- Dispersionsschicht mit dem Jolifin Dream Polish - Polieröl oder dem Jolifin Cleaner entfernen

German Dream Nails verspricht:
- Leichte Verarbeitung, Keine Trockenzeit, Maximaler Halt, Kein Absplittern, Ultra starker Glanz, Leichte Entfernung

Quelle: http://www.german-dream-nails.com/UV-und-Nagellacke/Jolifin-Carbon-Colors

Nun zeige ich euch in Bildern die Verarbeitung der Carbon Colors. Ich habe versucht alles so genau wie möglich zu dokumentieren. Da ich die Carbon Colors schon seit ein paar Monaten benutze zeige ich euch auch wie man eine alte Modellage entfernt.





Ich benutze immer eine Glasfeile. Sie ist schonender für die Nägel.


Die Nagelhaut muss sehr vorsichtig entfernt werdet. Ich habe mir auch schon öfter reingepiekst :(. Also immer aufpassen.









Danach eine Schicht Dual Coat als Versiegelung auftragen. Diese nochmal 2 min aushärten.




Fazit:
Ich bin begeistert von den Carbon Colors. Sie halten super gut, der Glanz ist einmalig und es gibt viele schicke Farben. Hier ist für jeden was dabei. Für mich sind die Carbon Colors einfach eine super Alternative zu normalem Nagellack, da ich einfach nicht die Zeit und auch nicht die Lust habe mir jeden zweiten Tag die Nägel zu lackieren. Ich kann sie einfach nur jedem empfehlen, der schöne gepflegte Nägel haben möchte. Man kann mit den Carbon Colors alles machen selbst nach dem putzen ist noch alles super. Ich lasse die Modellage meist 2-3 Wochen drauf, einmal hatte ich sie sogar schon 4 Wochen drauf. Mich haben sie einfach total überzeugt. Am besten ist ihr macht euch euer eigenes Bild. Die Carbon Colors und viele weitere tolle Sachen rund um das Thema Nägel findet ihr unter http://www.german-dream-nails.com.







Kommentare:

  1. Vielen Dank für die tolle Anleitung !

    Lg Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Mich würde mal interessieren, ob Du immernoch bei den Carbon Colors geblieben bist :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die sind immer noch in Benutzung. Ich poste auch regelmäßig meine Nageldesigns ;)

      Löschen
  3. Danke für Deine Antwort...sorry...hab ich nicht gesehen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Macht ja nix :) Anfang nächster Woche kommt ein neues Design online ;)

      Löschen
  4. Hallöchen,
    die Anleitung ist klasse... aber meine Frage wäre, hast du tatsächlich keinerlei Probleme mit dem Ablösen? liegt es daran, dass die den Dual-Coat nimmst?, Denn ich hab schon häufiger gehört, dass viele Probleme haben mit dem Ablösen... die haben dann aber mit Base- und Top-Coat gearbeitet?... ich bin so verwirrt... ich würde nämlich zu gerne auch eine Möglichkeit haben, dass ich mir nicht ständig alle 2 Tage die Nägel neu lackieren muss.

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :) Freut mich das es dir gefällt. Nein ich habe keine Probleme damit. Ich habe die Nägel meist 3 Wochen drauf. Sie sind dann meist schon ziemlich locker. Sollte aber mal eine Stelle hartnäckig sein feile ich diese einfach ab. Mittlerweile benutze ich auch Base- und Top-Coat. Ich habe zu dem Ganzen auch ein Video gedreht, du findest es hier: https://www.youtube.com/watch?v=iRAGo5ILqwE :)

      Löschen
  5. Hallo... ich habe mich mit den Jolifin Carbon Colors eingedeckt. Leider splittert jeden Tag ein Nagel ab.
    Machst du es wirklich genau so wie oben beschrieben gemacht? So habe ich es nämlich auch schon ausprobiert... aber leider hält e s bei mir nicht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :) Ja ich mache mir die Maniküre so wie im Post beschrieben. Anbei noch ein Video zur Erklärung: https://www.youtube.com/watch?v=iRAGo5ILqwE&list=UUjIM1YDKj40JmGxftgYmYTg

      Ich kann dir sonst empfehlen vorher den Primer zu benutzen, deine Nagelhaut und deine Nägel gut vorzubereiten und sehr präzise zu arbeiten. Splittern hatte ich generell noch nie. Bei mir geht wenn überhaupt ein kompletter Nagel ab.

      Löschen