Mittwoch, 23. Juli 2014

Shopping Blogging Queen #1


"Ich sag's ungern, aber das Kleid geht gar nicht. Das ist Rollbraten auf drei Etagen"

"Das Ganze schreit: Nutte!"

"Die hat nun auch nicht an der Vogue geleckt."
Quelle: Guido Maria Kretschmer


Hallo ihr Lieben,

wer kennt ihn nicht, den lieben Guido von Shopping Queen. Ich finde er macht die Sendung zu dem was sie ist. Wenn ich am Sonntagnachmittag Zeit habe schaue ich mir gern die Wiederholungen an und lache mich schlapp bei seinen Kommentaren. Sogar mein Freund musste zugeben, dass er lustig ist. Das Prinzip von Shopping Queen finde ich ebenfalls klasse. Die Themen stellen jedes Mal eine Herausforderung dar und man sitzt vor dem TV und fragt sich, was man selbst auswählen/kombinieren würde. Diese Frage hat sich auch die liebe Stella vom Blog Sugarpop Fashion gestellt und kurzerhand das Bloggerprojekt "Shopping Blogging Queen" ins Leben gerufen. Dabei sucht sie in regelmäßigen Abständen 4-5 Blogger, welche eine Woche lang jeden Tag ein Outfit posten, eben wie bei Shopping Queen. Die Themen werden per Abstimmung, also ganz demokratisch, ausgewählt. Geld gibt es natürlich nicht, dafür aber Spaß, nette Gespräche und viel Inspiration. Solltet ihr nach meinem Post auch Lust bekommen haben bei einem der nächsten Themen mitzumachen, schreibt mir gern einen Kommentar und ich gebe Stella Bescheid.

Diese Woche lautet unser Thema - Sommertrend Hippie! Style deinen perfekten Boho-Look!

Ein sehr schönes Thema wie ich finde, mit vielen verschiedenen Kombinationsmöglichkeiten. Blumen, leichte Wellen im Haar, Fransen, Perlen, Haarbänder, Federn, Batik, Maxirock, Kimono sind nur einige Schlagworte, die mir beim Lesen des Thema's in den Sinn gekommen sind. Ich bin der Meinung, der Hippie-/Boho-Style hat grundsätzlich zwei Richtungen: romantisch, verspielt und lässig, cool. Da es auf meinem Blog schon mehrere Looks in die erste Richtung gab z.B. hier, habe ich mich diesmal für die zweite Richtung entschieden. Mir kam dabei direkt mein schwarzer Kimono mit Tigerprint von H&M in den Kopf und ich wollte unbedingt zerrissene Jeansshorts tragen. Mein Modell ist ebenfalls von H&M und hat zusätzlich noch diesen coolen Batik-Look, welcher ebenfalls super zum Thema passt. Mit Federschmuck und einfachen Römersandalen habe ich dieses Outfit abgerundet. Um noch mehr Boho-Feeling zu erzeugen habe ich meine Haare in zwei verschiedenen Varianten geflochten (die Frisur habe ich bei der lieben Yasmin gesehen) und die Betonung beim Make-Up auf die Lippen gelegt.

20140719_120639

20140719_121004

20140719_120938

20140719_120915

20140719_120612

20140719_120819

20140719_120728

20140719_120630
Schuhe:Osco, Perlenarmbänder:Six

Was sagt ihr zu meinem Beitrag zum Thema - 
Sommertrend Hippie! Style deinen perfekten Boho-Look?

Donnerstag: Anna von AnnaNikabu
Freitag: Stella von Sugarpop Fashion
Samstag: Johanna von JsFabulousWorld


Kommentare:

  1. Huhu du Süße!
    Ich mag dein Outfit voll - passt perfekt zu boho und meins sieht sogar so ähnlich aus. Also auch mit Shorts... :-)
    Der Kimono ist nicht so ganz meins, mi großen Kopf hinten auf dem Rücken, aber das ist ja Geschmacksache - sonst hast du meiner Meinung nach das Thema gut getroffen - Punkte geb ich dir jetzt aber noch nicht - soll ja ne Überraschung sein! :-)

    Liebst
    Anna

    AntwortenLöschen
  2. Sieht hübsch aus! Beim Kimono schließe ich mich Annanikabu an, aber sonst wirklich toll! Und deine Shorts sind der Knaller!!! Übrigens fand ich deinen Text sehr schön und die Guido-Zitate!!!!! Hammer ^_^

    Liebst

    ♘ www.sugarpopfashion.com ♘

    AntwortenLöschen
  3. Danke ihr zwei Süßen. Freu mich auf eure Looks.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöner Look, gefällt mir gut! :)
    Guido ist Hammer, ich liebe ihn! :D

    Liebe Grüße
    Nina von Pearlsheaven und Music | Endless Love

    AntwortenLöschen