Dienstag, 24. Februar 2015

Paisley on Stage ❤

Hallo ihr Lieben,

es ist Samstag, endlich Wochenende. Gestylt und voller Vorfreude machen wir uns am Nachmittag, ganz Großstädterlike mit der S-Bahn, auf den Weg zum Friedrichstadtpalast, der größten Theaterbühne der Welt. Dort angekommen staune ich über das Bauwerk. Der Palast ist vielleicht nicht besonders groß, jedoch wahnsinnig toll verziert und in Szene gesetzt. Eine gewisse Anmut und Geschicht geht von ihm aus und ich bin glücklich hier eine Show besuchen zu können. Innen entfaltet sich die Faszination weiter. Das Personal hat einen edlen Dresscode, der Boden ist mit schwarzem Teppich ausgelegt und die Geländer sind reich verziert. Wir finden unsere Plätze im linken Seitenparkett in der ersten Reihe. Der Saal füllt sich rasch, nur noch 10 Minuten bis zur Vorstellung. Wir schauen "THE WYLD - nicht von dieser Welt" eine Revueshow zum Thema Vielfalt, Trash, Offenheit. Im Mittelpunkt steht Berlin als Stadt und das Außergewöhnliche in ihr. Die Show beginnt recht amüsant und entwickelt sich schnell in ein buntes und lautes Meer aus Musik, Akkrobatik, Tanz und Artistik. Neben hämmernden Bässen und einer unfassbaren Synchronität, werden auch Tiere in das Spektakel mit einbezogen. Lebensformen aller Couleur machen die Show zu einem wilden Treiben. Ich bin so mitgerissen von allem was on Stage passiert, dass ich nicht weiß wohin ich meinen Blick wenden soll. Ich verneige mich vor dem Können der Protagonisten, sie haben meinen Nachmittag wilder gemacht.

Neben einer Passage, die mich nicht so sehr angesprochen hat, kann ich diese Revueshow von Herzen weiterempfehlen. Die Karten waren ein Geschenk zu Weihnachten und es hat sich gelohnt. Der Friedrichstadtpalast ist eine wunderbare Kulisse und definitiv einen Besuch wert. Ich bin generell ein Mensch, der Musicals und Shows sehr mag. Es ist eine ganz andere Atmosphäre als im Kino und kann einem geistig so viel mehr bieten. Diese Entführung der Gedanken in andere Welten ist eine Leistung die mich immer wieder zum Staunen bringt. 

20150221_145958

20150221_150339

20150221_150734

20150221_150621

20150221_150716

Natürlich war das der perfekte Anlass um mal wieder ein Outfit zu fotografieren. Ich habe ziemlich lang überlegt was ich zu diesem Theaterbesuch für einen Look wählen soll. Da es eine Nachmittagsveranstaltung war habe ich mich gegen ein Kleid oder Rock entschieden und die Kombination aus Hose und Blazer gewählt. Das Modell was ich euch hier zeige ist erst vor kurzer Zeit in meinen Kleiderschrank eingezogen. Ich liebe den Sitz und die leichten Lederdetails. Der absolute Hingucker jedoch ist das wunderschöne Paisleymuster in beige, camel, rosa und schwarz. Es macht den Blazer wahnsinnig schick und zu etwas ganz Besonderem. Passend dazu habe ich meine Skinnyjeans in camel gewählt und schwarze Plateauheels getragen. Eine Seltenheit auf meinem Blog, da ich meist zu flachen Schuhen oder kleineren Absätzen greife. Dieses Modell lässt sich allerdings gut laufen und wird demnach fast immer bei schickeren Anlässen ausgeführt. Beim Make-Up habe ich auf den Augen Brauntöne benutzt und einen auffälligen Lidstrich gezogen. Die Lippen stechen mit einem knalligen, matten Pink heraus. Das ist die Farbe 215 von den neuen Astor Style Lip Lacquers.

20150221_150810

20150221_150402

20150221_150710

20150221_150437

20150221_150818
Mantel+Blazer:Only, Bluse+Clutch:Primark, Schal+Kette+Knuckleringe+Heels:H&M, 
Hose:Pull&Bear, Uhr:MK5616

Geht ihr gern ins Theater?
Was hättet ihr für einen Look gewählt?


PS: Dieser Look wurde von Style my Fashion zum Look der Woche gewählt.
Die Kollegen schreiben immer ganz wunderbare Stories. Schaut doch mal vorbei!


Kommentare:

  1. Sehr schön, Mausi :)

    AntwortenLöschen
  2. Toller Look! Ich finde die Schuhe dazu echt klasse :)

    Liebste Grüße,
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
  3. You look so pretty with this lipstick! <3

    Gorgeous, following you now,

    kisses from Slovenia,

    hope you will follow me too! :)

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Outfit und sehr schöne Fotos!

    Ich habe vor ein Projekt zu starten, vielleicht wärst du auch interessiert, würde mich sehr darüber freuen, wenn du bei mir vorbei schaust!

    Liebe Grüße
    July

    AntwortenLöschen